Ökologisch Bauen – Nachhaltige Holzhäuser mit der Zimmerei Helmut Müller GmbH + Co. KG in Schwäbisch Hall-Wielandsweiler

Kontaktieren Sie uns jetzt
Tischler

Helmut Müller GmbH + Co. KG ist in Schwäbisch Hall-Wielandsweiler und Umgebung der erfahrene und zuverlässige Partner für alle, die sich bei der Planung ihres Eigenheims dafür entscheiden, umweltbewusst, energieeffizient und gesund leben und wohnen zu wollen. Beim ökologischen Bauen mit der Zimmerei Helmut Müller entscheiden Sie sich für einen „Grünen Hausbau“, bei dem nicht nur Ihren individuellen Vorstellungen und Bedürfnissen gesunden Wohnens voll und ganz entsprochen wird. Durch unseren ressourcenschonenden Einsatz natürlicher Baustoffe aus der Region entscheiden Sie sich darüber hinaus gleichzeitig für einen modernen Wohnbau, der heutigen Ansprüchen eines nachhaltigen und umweltbewussten Lebens entspricht.

Mit der Zimmerei Helmut Müller haben Sie einen Baupartner gefunden, der durch seine jahrelange Erfahrung und Zuverlässigkeit auf dem Gebiet des ökologischen Holzbaus in der Lage ist, Ihre ganz persönlichen Wohnvorstellungen optimal umzusetzen. In unserer eigenen und unabhängig arbeitenden Holzhausmanufaktur im Schwäbischen Wald stellen wir alle hierfür benötigten Materialien und Produkte in handwerklicher Maßarbeit individuell für Sie her. Zusammen mit dem Architekten oder Bauingenieur entwickeln Sie mit uns Ihr persönliches Wohnkonzept, in dem die verwendeten Baustoffe mit ihren besonderen ökologischen Eigenschaften optimal eingesetzt werden.

Ökologie und Wirtschaftlichkeit unserer Holzhäuser

Beim Bau unserer Holzhäuser verbinden sich die ökologischen und ökonomischen Eigenschaften des natürlichen Baustoffes Holz zu einem einzigartigen Wohnkomfort. So handelt es sich bei Holz nicht nur um ein nachwachsendes Baumaterial, dessen Einsatz ein ökologisch verantwortungsvolles Bauen erlaubt. Der grüne Hausbau in und mit Holz ermöglicht es darüber hinaus, die natürlichen Eigenschaften des Materials für ein energieeffizientes, wirtschaftliches und damit für ein ressourcenschonendes und nachhaltiges Wohnen zu nutzen.

Das nachwachsende Baumaterial hat dabei viele Vorteile für den Wohnbau. So hat Holz aufgrund seiner natürlichen Dämmeigenschaften den Vorteil, dass es kaum Wärme oder Kälte leitet. Das spiegelt sich nicht nur in einem angenehmen, trockenen und gesunden Raumklima wider, das sich insbesondere für Allergiker eignet, sondern auch im geringen Energieverbrauch unserer Holzhäuser. Durch den zusätzlichen Einsatz natürlicher und schadstofffreier Dämmmaterialien werden die ohnehin schon effizienten Werte unserer Niedrigenergiehäuser noch weiter verbessert. Durch die Holzrahmenbauweise, mit der wir Ihr Wohnhaus umsetzen, haben Sie zudem einen im wahrsten Sinne des Wortes größeren Wohnkomfort – denn Sie haben durchschnittlich mehr Wohnfläche zur Verfügung als bei Wohnhäusern, die konventionell gebaut werden.

Weitere Gründe für Ihre Entscheidung, mit uns ökologisch zu bauen sollten sein:

  • natürliche Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen z. B. Holz, Zellulose, Holzfaserdämmplatte, Flachsfaser, Hanffaser, Schafwolle, Stroh oder Recyclingmaterial, z. B. Cellulose aus Altpapier
  • Anstrichmittel und Farben aus natürlichen Basisprodukten ohne Lösungsmittel
  • hochisolierte Fenster
  • natürliche Bodenbeläge, z. B. Kork, Holzparkett etc.
  • Einbau alternativer Heizsysteme wie z.B. thermische Solaranlage zur Warmwassererzeugung, Pelletheizung, Geothermie etc.
  • Nutzung des Abwassers aus Badewanne, Dusche und Waschmaschine für die Toilettenspülung
  • Regenwassernutzung z.B. zum Waschen der Wäsche
  • Dachbegrünung mit Pflanzen wo möglich
  • Bau einer Pflanzenkläranlage, sofern es die örtlichen Gegebenheiten erlauben
  • Nutzung der anfallenden Biomasse als Dünger im eigenen Garten. Eine Alternative wäre der Bau einer solchen (Klein)-Kläranlage gemeinsam mit Ihren Nachbarn